Logo

Laserbehandlung Essen

In der Laserpraxis Essen bietet Ihnen der Heilpraktiker und Medizinphysiker Holger May professionelle Laserbehandlungen der Haut.


Termin online buchen

Unsere Laserbehandlungen hier in Essen


Jeder Mensch möchte sich wohl fühlen in seiner Haut. Innere Ausgeglichenheit, Selbstbewusstsein und berufliche Leistungsfähigkeit sind untrennbar mit dem Blick in den Spiegel verbunden. Aber was soll man tun, wenn das Gesicht mit roten Äderchen geschmückt ist und unschöne Altersflecken die Handrücken verzieren? Für fast alle unschönen Hautveränderungen gibt es mittlerweile ausgereifte Laser-Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Therapie-Liste


Hier eine Liste der effektivsten und ausgereiftesten Methoden zur ästhetischen Laserbehandlung der Haut:

  • Entfernung von Tätowierungen (Laien- und Profitätowierungen)
  • Laserbehandlung zur Entfernung von roten Schwangerschaftsstreifen
  • Original Laser-Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung
  • Laserbehandlung zur Altersfleckentfernung
  • Entfernung von Sommersprossen und Pigmentflecken
  • Behandlung von Überpigmentierungen an Narben
  • Hautbildverbesserung bei Rosacea und Couperose
  • Laserbehandlung zur Entfernung von Schmutzeinsprengungen
  • Laserbehandlung zur Besenreiserentfernung
  • Entfernung von 'roten Äderchen' = Teleangiektasien im Gesicht
  • Entfernung von Blutschwämmchen
  • Entfernung von Angiomen und Hämangiomen
Hauverbesserung durch Laserbehandlung
lasertherapie - Haar- und tattooentfernung

Wie behandeln wir Sie?


  • Die Behandlung setzt ein intensives und aufklärendes Gespräch voraus, in dem die geplante Behandlung und die Erfolgsaussichten realistisch erörtert werden. In diesem Gespräch werden außerdem die möglichen Nebenwirkungen der Behandlung detailliert erläutert.
  • Dann kann die genaue Therapieplanung erfolgen. In vielen Fällen kann eine kleine Probebehandlung sehr sinnvoll sein, damit die spätere Komplettbehandlung mit einer effektiven und gleichzeitig nebenwirkungsarmen Parameterwahl durchgeführt wird. Zur Schonung der Haut und bei größeren Hautflächen ist es häufig sinnvoll bzw. erforderlich, in mehreren Sitzungen zu behandeln.
  • Oft reicht eine Behandlung nicht aus. Wie viele Behandlungen in welchem zeitlichen Abstand erforderlich sind, wird im Informationsgespräch festgelegt.
  • In den meisten Fällen ist die Laserbehandlung schmerzarm. Falls der Schmerz in Einzelfällen nicht tolerabel sein sollte, kann der Hautbereich mit einer oberflächlich wirkenden Betäubungscreme vorbehandelt werden. Die Betäubungscreme ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich.
  • Eine Nachbehandlung ist bei jeder Laserbehandlung mindestens in Form von Sonnenschutz des betreffenden Areals für einige Wochen erforderlich. Bei den verschiedenen Laserbehandlungen sind auch verschiedene Dinge nach der Behandlung zu beachten, die genauestens im Informationsgespräch erläutert werden.
Haarentfernung durch Laser

Haarentfernung

Laserbehandlung zur dauerhaften Haarentfernung

Mehr erfahren
Tattooentfernung, Tattoo entfernen mit Laser

Tattoo-Entfernung

Entfernung von Tätowierungen oder Permanent Make-up.

Mehr erfahren
Laserbehandlung zur Hautbildverbesserung

Hautbildverbesserung

Die GREEN PEEL®-Kräutertiefenschälkur

Mehr erfahren
Weitere Laserbehandlungen auf lf-essen.de

Weitere Behandlungen

Weitere Behandlungen finden Sie auf unserer Website.

Mehr erfahren
Diese Bilder sprechen für sich.

Entfernung von Tattoos

Tatooentfernung per Laser

Entfernung von Sommersprossen

Sommersprossen per Laser entfernen

Entfernung von Haaren

Haarentfernung per Laser

Entfernung von Brusthaaren

Brusthaare/ Haare per Laser entfernen

Unsere Lasertypen hier in Essen


KTP-Laser AURA

KTP-Laser

Der kurze Lichtimpuls mit seiner Wellenlänge im sichtbaren Spektralbereich (532 nm, grün) durchdringt die obere Hautschicht gut. In den Blutgefäßen wird die Energie vom roten Blutfarbstoff Hämoglobin absorbiert. Die Gefäße erwärmen sich dadurch kurzzeitig und ziehen sich zusammen und 'verkleben' dauerhaft. Ist der Gefäßdurchmesser zu groß, ist dieser Effekt nicht gegeben.

Behandlungen mit dem früher benutzten Farbstofflaser führten zu extremen Blauverfärbung der behandelten Areale, dies war speziell im Gesichtsbereich für viele Kunden ein Problem. Bei der Behandlung mit dem KTP-Laser gibt es keine blauen Flecken und der Behandlungserfolg ist wesentlich schneller erkennbar. Leichte Veränderungen können in einer Sitzung ausreichend behandelt werden, für tiefer reichende bzw. großflächige Hautveränderungen werden mehrere Behandlungsdurchgänge benötigt. Die einzelnen Lichtimpulse erzeugen durch die Wärmeabgabe an den zu entfernenden Gefäßen einen kurzen Schmerz, der in aller Regel tolerabel ist.

Langpuls-Alexandrit-Laser ARION

Langpuls-Laser

Das Licht mit der Wellenlänge 755 nm (reines rotes Licht) durchdringt die oberen Hautschichten sehr gut und wird im Bereich der Pigmentzellen des Haarfollikels absorbiert und in Wärme umgesetzt. Durch eine ausreichende Aufheizung in diesem Bereich kommt es zu einer lokalen Koagulation und das Haarfollikel wird inaktiviert. Die Ankopplung des Laserlichtes ist selektiv für dunkles Pigment, daraus folgt, dass die Wirkung um so besser ist, je dunkler das Haar ist. Zu berücksichtigen ist, dass die Haarfollikel nur in der aktiven Wachstumsphase hinreichend geschädigt werden können, so dass mehrere Behandlungen über einen Zeitraum von gemittelt 9 bis 12 Monaten notwendig sind. (Dabei sollten z.B. für den Gesichtsbereich zwischen 4 und 6 Behandlungen angesetzt werden.) Die Behandlung ist generell schmerzarm.

Viele anderen auf dauerhafte Ergebnisse abzielenden Behandlungen, wie z.B. die Elektroepilation, aber auch andere Laserbehandlungen zur Haarentfernung werden als wesentlich schmerzhafter empfunden. Das parallel laufende Kühlgebläse kühlt die Hautoberfläche im Behandlungareal mit kalter Luft. Dies ist eine unkomplizierte und sehr effektive Hautkühlung zum Schutz der oberen Hautschicht. Die Hautfläche muss nicht mit einem oft als unangenehm empfundenen Kühlgel bestrichen werden.

Gütegeschalteter Ruby-Laser SINON

rubinlaser

Dieser Ruby-Laser verkörpert eine neue Generation von gütegeschalteten Lasern, da es nach längerer Entwicklungsphase nun gelungen ist, die Pulszeit nochmals wesentlich zu verkürzen. Das rote Licht leuchtet pro Puls nur ca. 0,000000015 Sekunden! Aufgrund dieser extrem kurzen Pulsdauer werden die Behandlungen extrem hautschonend, da kaum thermische Effekte auftreten.

Mit dem SINON werden Pigmentflecken, Altersflecken, Tätowierungen, Permanent-Make-up und Microblading besonders hautschonend entfernt. Ein langwieriges Kühlen der Haut nach der Behandlung ist nicht mehr erforderlich. Da die Haut kaum belastet wird, kann mit einer höheren Energiedichte behandelt werden. Und dies bedeutet, daß mit dem SINON weniger Behandlungen erforderlich sind, als bei bisherigen Lasertypen.